Posts Tagged ‘Rassismus’

Mügeln – eine Stadt, ein Verein, ein Opfer

Montag, April 26th, 2010

Mügeln – eine Stadt wird ihrem Ruf gerecht

Es ist immer wieder das selbe: Der RSL fährt in die sächsische Provinz. Das erste was es zu sehen gibt ist ein großes Aufgebot an Polizei, dann gibts zumeist auch die ersten als Nazis erkennbare Nazis zu sehen und dann kommt mensch auf den Platz und darf sich dort von Anwohner_innen die krudeste rassistische Scheiße anhören. In der maximalen Ausprägung dieser Zustände geht dann auch kein Blatt Papier mehr, zwischen die Äußerungen der „Bürger_innen“ und denen der (erkennbaren) Nazis. So auch in Mügeln.

Zuerst bitten wir um freundliche Beachtung der Pressmitteilungen des RSL vom 24.4. und vom 25.4.

Das die Polizei immer vor Ort ist, ist leidliche Notwendigkeit, hält diese doch den feindlich gesinnten Mob aus Nazis und Anwohner_innen (das diese Trennung Quatsch ist, wurde bald deutlich) davon ab, das zu Ende zu führen was sie lautstark äußern (wie das klingt, kann mensch sich weiter unten im Text anhören).

Die Polizei

Diesmal hatten die Einsatzkräfte aber nix besseres zu tun, als die RSL Fans zu drangsalieren wo es nur ging. Nicht nur das diese permanent von mehreren Kameras der Polizei ins Visier genommen wurden, während es auf der Seite der Mügelner eine nicht endend wollende Tirade an rassistischen, homophoben und antisemitischen Drohungen gegen Fans und Spieler des RSL gab. (mehr …)